Wir begeistern weltweit durch intelligente Lösungen für die Industrie-Automatisierung. Und durch hohe Gestaltungsfreiheit für unsere mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als unabhängiges Familienunternehmen bieten wir Ihnen ausgezeichnete Perspektiven für die Verwirklichung Ihrer Ideen. Denn Innovation braucht Freiraum und Sicherheit. Und wir brauchen Sie. Bewerben Sie sich jetzt. Damit die Welt in Bewegung bleibt.

Local OPEX Junior (m/w/d)

Ihre Aufgaben: 

  • Sie unterstützen die OPEX Spezialisten in der Umsetzung der Operational und Administration Excellence (OPEX/ADEX) Standards über alle Ebenen des Standorts 

  • Sie führen Analysen u.a. basierend auf OneApproach, FourPrinciples, NineElements und 7 Arten der Verschwendung durch

  • Sie beurteilen die Leistung aller 5 Level des idealen Wertstroms (Wertschöpfung, Materialfluss, Informationsfluss, Management Level, Geschäftsprozess)

  • Sie begleiten Prozessverbesserungen zur Identifikation von Kosteneinsparpotenzialen und setzen Verbesserungsprojekte inkl. Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen um

  • Sie bereiten globale OPEX/ADEX Trainings, Schulungen und Workshops vor und begleiten diese

 

Ihre Qualifikation: 

 

  • Sie haben eine mindestens 3-jährige Berufsausbildung sowie eine mindestens 2-jährige Fachausbildung (Techniker, Meister) erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über einen vergleichbaren Werdegang

  • erste Berufserfahrung im Projektmanagement sowie zu Lean Production, Lean Tools, usw. ist von Vorteil

  • Erfahrung als Trainer von Lean-Workshops zur Optimierung von Kosten und Produktivität sowie in der Implementierung von Lean-Prozessen erwünscht

  • Sehr gute Moderationsfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit sowie Engagement vorausgesetzt

  • sehr gutes Englisch in Wort und Schrift

 

 

Bei uns erwartet Sie:

  • Das gute Gefühl der sicheren und soliden Basis eines finanziell unabhängigen Familienunternehmens
  • Freiheit für Erfindergeist, Innovationskraft und die Umsetzung eigener Ideen
  • Wettbewerbsfähige Vergütung mit attraktiven Sonderleistungen und Vergünstigungen
  • Gegenseitiger Respekt und Wertschätzung – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, Alter und Identität
  • Lebenslanges Lernen mit sehr guten Bedingungen für die individuelle Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle in Abhängigkeit vom jeweiligen Arbeitsplatz für eine ausgewogene Work-Life Balance
  • Modernste Arbeitsumgebung, Infrastruktur und Kommunikationstechnologien
  • Ein toller Familien- und Gesundheitsservice zum Wohlfühlen

 

Mehr Informationen zu unseren Benefits und Festo als Arbeitgeber finden Sie hier.

 

Ansprechpartner: Marion Zang, +49(711)347-55676

Referenzcode: 11277

Firma:  Festo SE & Co. KG
Standort: 

St. Ingbert, DE, 66386

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie kennenzulernen!